Inselbier - das Craft Bier von der Reichenau

Seit 2016 gibt es auf der Insel Reichenau auch eine kleine Brauerei, die „Inselbier-Brauwerkstatt“.
Der Braumeister:
„Unsere Brauwerkstatt wurde 2016 auf der Insel Reichenau gegründet. Sie ergänzt durch ihre einzigartigen, handwerklich gebrauten Biere die seit Jahrhunderten gelebte Gastlichkeit der Klosterinsel. Neben dem leckeren Fisch, dem gesunden Gemüse und dem hervorragenden Wein gibt es nun für Geniesser auch die kreativen Inselbiere.“ http://www.reichenau-inselbier.de

Ein Bier von der Insel mit Zutaten aus der Region.

Für die naturbelassenen, unfiltrierten Biere werden nur beste Malze aus Süddeutschland, Bodensee-Hopfen aus Tettnang und das frische Trinkwasser vom Bodensee verwendet.
Inselbier braut im Augenblick drei eher klassische Biere, das Helle, das Weizen und das gut gehopfte Inselgold. Bald jedoch werden diese Klassiker ergänzt durch wechselnde Sonder-Editionen, d.h. im Geschmack innovative Biere wie ein IPA, oder ein stärker gehopftes sehr frisches Sommerbier bzw. dann im Herbst eher dunklere Biere.

Unsere Bier-Kreationen:

Das süffige Inselgold, unser charakterstarkes, bernsteinfarbenes Craftbier
mit leichter Citrusnote und einer angenehm Bitteren.
Das frische Helle mit seiner feinen Aromatik, mild gehopft
mit einem ausgeglichenen Charakter.
Das spritzige Weizen mit seiner naturtrüben, hellgelben Farbe
und einer leichten bananigen Note, ein fruchtiger Genuss.