Spinat Grundrezept

1 kg frischer Spinat
1 EL Butterschmalz
1 feingehackte Zwiebel
1 EL Mehl
1/8 l süße Sahne oder Crème fraîche oder 1 Ecke Schmelzkäse
Pfeffer, Salz, Muskat

 

Den Spinat waschen, 5 Min. in kochendem Wasser weichkochen, abgießen.
Die Spinatblätter hacken, durch den Fleischwolf drehen oder mit dem Mixstab pürieren oder nur grob hacken.
Das Butterschmalz erhitzen, die Zwiebel glasig dünsten, das Mehl zugeben und alles hellbraun anschwitzen lassen. Den Spinat dazugeben, die Sahne unterrühren, so dass die Masse cremig wird, etwas ziehen lassen und mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.
Portulak kann wie Spinat zubereitet werden, sollte aber nicht mit dem Mixer püriert werden.