Zucchini-Pfannkuchen

500 g Zucchini
2-3 Eier
1 EL Mehl
1 kleiner Bd. Petersilie
1 kleiner Bd. Schnittlauch
1 Handvoll Basilikumblätter
1 kleine Zwiebel
2-3 EL Reibkäse
1-2 EL Olivenöl

Zucchini mit der Röstiraffel in eine Schüssel reiben, leicht salzen und durchmischen. Eier mit Mehl verquirlen, Petersilie, Schnittlauch, Basilikum und Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem Käse unter die Eimasse rühren. Diese pfeffern und mit den Zucchini vermischen. Etwas Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Zucchinimasse darüber verteilen. Wenn sie auf der einen Seite goldbraun gebraten ist, mit einem Teller wenden und die andere Seite ebenfalls goldbraun braten. Der Pfannkuchen schmeckt heiß und lauwarm.