Rezept des Monats Februar

Linsen-Chinakohl-Eintopf

Zutaten:
250 g Petersilienwurzeln
5 getrocknete Aprikosen
1 kg Chinakohl
1 Zwiebel
2 El. Rapsöl
250 g Linsen
200 g Schafskäse
1 TL Chiliflocken
3 El. Sojasauce / Salz / Pfeffer

Zubereitung:

1.Die Petersilienwurzel waschen, putzen, schälen und fein würfeln. Die Aprikosen ebenfalls fein würfeln. Vom Chinakohl die äußeren Blätter entfernen, den Kohl waschen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
2.Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebelringe, Petersilienwurzeln und Aprikosen darin ca. 4 Min. dünsten, bis die Zwiebelringe glasig sind. Linsen, 300 ml. Wasser und etwas Salz dazugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. garen. Den Chinakohl untermischen und weitere 10 min. garen. 3.Inzwischen den Schafskäse in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Eintopf mit Chiliflocken , Pfeffer und Sojasauce würzen. Den Schafskäse untermischen, nach Belieben mehr Chiliflocken darüberstreuen und den Eintopf sofort servieren.
aus dem Kochbuch „Bauernmarkt und Bio-Kiste“ aus dem GU-Verlag