Rezept des Monats Mai 2018

Spargel mit Tomatenmarinade

Zutaten:

Für 4 Personen Zubereitung 30 min.

2,5 kg grüner Spargel
4 Tomaten (z.B. Roma)
1 Bund Schnittlauch
3 Stangen Staudensellerie
2 Rote Zwiebeln
100 ml Olivenöl
200 ml trockener Weißwein
4 Tl. Zucker
1 Lorbeerblatt
Salz/schwarzer Pfeffer
½ Bio-Zitrone
1 El. Butter
etwas Olivenöl zum Beträufeln



Zubereitung:

1. Spargel waschen, Enden abschneiden, ebentuell unteres Drittel schälen. Stielansätze der Tomaten entfernen. Tomaten kurz überbrühen, häuten, vierteln, entkernen, längs halbieren. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden. Sellerie putzen, waschen, innere Blättchen abzupfen. Zwiebeln schälen, mit Sellerie fein würfeln.
2. 100 ml Öl erhitzen, die Zwiebeln darin bei kleiner Hitze glasig dünsten. Wein, 2 Tl. Zucker und Lorbeerblatt dazugeben, salzen und pfeffern, dann offen bei mittlerer Hitze einkochen. Lorbeerblatt entfernen. Die Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, dünn schälen und die Schale sehr fein würfeln. Den Saft auspressen. Zwiebeln, Selleriewürfel, Tomaten, Zitronenschale und -saft mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Salzwasser mit 1 El Butter und 2 Tl. Zucker aufkochen. Spargel darin bei mittlerer Hitze in 4-5 Min. bissfest garen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Spargel anrichten, mit etwas Öl beträufeln und salzen. Schnittlauch unter die Zwiebelmischung rühren und über dem Spargel verteilen. Nach Belieben mit Sellerieblättchen dekorieren.

aus dem Kochbuch “Bauernmarkt und Biokiste” aus dem GU-Verlag