Search Results for:

Rezept des Monats September 2020

Kohlpäckchen mit Kartoffelfüllung

Zutaten

1 Kohl (ca. 600g)
400 g mehligkochende Kartoffeln
4 Äpfel
130 g Zucker
100 ml. Trockener Weißwein
1 Bund Minze
1 El. Butter
200 g Sahne
Salz

Zubereitung

  1. Vom Kohl die äußeren Blätter entfernen und den Strunk abschneiden. 8 große Blätter ablösen, waschen, abtropfen lassen und in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 1 Min. blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Jeweils die mittlere Blattader mit einem Messer flach abschneiden und die Blätter unten bündig abschneiden.
  2. Die Kartoffeln waschen, schälen, vierteln, und in einen Topf geben. Mit kaltem Wasser bedecken, salzen und in ca. 20. min. garen. Kartoffeln abgießen und im Topf ausdampfen lassen.
  3. Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Apfelwürfel in einen Topf geben und mit 100 g Zucker und Wein zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 15 min. weich dünsten. Dann offen einkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Äpfel in eine Schüssel geben. Kartoffeln mit einer Gabel grob zerdrücken und untermischen. Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen ca. 10 Blätter fein schneiden und unter die Masse mischen.
  4. Die Kohlblätter auf einer Arbeitsfläche auslegen, jeweils 2 gehäufte El. Apfel-Kartoffel-Masse in die Mitte setzen und die Blätter zu kleinen Päckchen einschlagen.
  5. Den Ofen auf 200° vorheizen . Die Butter in einem Topf zerlassen. Eine Auflaufform mit 1 Tl. Davon einfetten und mit 3 El. Zucker ausstreuen. 100G Sahne hinzufügen. Die Päckchen dicht nebeneinander in die Form setzen. Die restliche Sahne dazugießen, sodass die Päckchen zu zwei Drittel darin liegen. Die Päckchen oben mit Butter bepinseln und im Backofen in 25-30 Min. hellbraun garen, bis die Sahne eine leichte Kruste bildet. Auf Tellern anrichten, etwas Sahne aus der Form daraufgeben und mit übriger Minze garnieren.

aus dem Kochbuch „Bauernmarkt und Bio-Kiste“ aus dem GU-Verlag