Endlich gibt es sie wieder.
Vespergürkle sind schlanke, knackige, längliche Gürkle. Sie sind besonders Geschmacksintensiv.
Ab sofort ernten wir sie wieder in unserer eigenen Gärtnerei.



Meistens werden sie gerade so „Weg geknabbert“.
Super schmecken sie auch mit einem Dipp.

Legen Sie den Kindern mal eine in die Vesperdose für die Schule.

Aber vorsicht: Nicht zu lange aufbewahren, sonst werden sie „labrig“.
Obwohl, die sind sowieso schnell weg.

Und noch etwas: Bitte nicht schälen! Die wichtigsten Inhaltsstoffe liegen direkt unter der Schale.